Der Limonaia Fondo Crocefisso - ein Traum vom Einklang mit der Natur

Der Limonaia Fondo Crocefisso - ein Traum vom Einklang mit der Natur

Der Limonia des Familienanwesens Fondo Crocefisso hat sich zur Aufgabe gesetzt, die alte Kultur des traditionellen Anbaus von Zitrusfrüchten wieder zum Leben zu erwecken. In dem einzigartigen Klima des Gardasees gedeihen im hohen Norden nicht nur Oliven und Zitronen, sondern auch andere Pflanzen, die eher in tropischen Regionen dieser Welt zu finden sind. Der Limonia Fondo Crocefisso will die botanische Besonderheit der Region und um den Gardasee unterstreichen und seinen Besuchern einen tiefen Einblick in die italienische Tradition des Zitronenanbaus geben. Wichtig ist ebenfalls der ökologische Anspruch, der hinter hinter diesem Projekt steht: Die Erhaltung der unterschiedlichen, teilweise längst vergessenen Zitronensorten ist ein fundamentaler Bestandteil der Philosophie des Limonaia Fondo Crocefisso.

Traditionsreiche Kultivation von Zitronen
In dem angestoßenen Projekt geht es nicht nur um die Erahltung traditioneller Anbaumethoden, sondern ebenfalls um die Wiederherstellung des Gebäudes der alten Limonaie. Alte Steinmauern und historische Bewässerungsanlagen wurden restauriert, um den Pflanzen ein artgerechtes Wachstum zu ermöglichen, das zu einer reichen und ökologischen vertragbaren Ernte führen soll. Altes, längst vergessenes Wissen und die Geheimnisse der Tradition des Zitronenanbaus hat der Fondo Crocefisso in liebevoller Arbeit neu entdeckt und wendet sie in seinem herrlichen Limonia an. Die Konstruktion der Limonaie ist bis auf das letzte Detail durchdacht. Auf dem festen Mauerwerk ist eine Holzkonstruktion angebracht, die die sensiblen Zitronenpflanzen vor den Kälteeinbrüchen des Winters schützt. Ausgerichtet nach Südosten und mit dem Blick auf den Gardasee wird den Pflanzen eine optimale Licht- und Wärmezufuhr garantiert.

Die Bedeutung einer Limonaia für das Ökosystem
Neben artgerechten und natürlichen Anbau von Zitrusfrüchten, hat eine traditionelle Limonaia eine wichtige Bedeutung für ein funktionierendes Ökosystem. In dem alten Mauerwerk aus Natursteinen und dem unbehandelten Holzbauten finden viele bedrohte Pflanzen, Tiere und Insekten Unterschlupf. Gleichzeitig bietet der Limonaia seinen Besuchern einen Ort der Ruhe und Erholung. Die Ästhetik des alten Gebäudes, der Duft der Zitronen und die Wärme der Sonne, bringen die Seele mit der Natur in Einklang. Nicht nur die Zitronen haben in dieser Limonaia einen perfekten Ort zum Wachsen gefunden! Auch in den Besuchern werden neue Lebensgeister geweckt, denn der Limonaia Fondo Crocefisso stimuliert die unterschiedlichsten Sinne. Tiefe Erholung in dieser natürlichen Kulturlandschaft, kombiniert mit dem Wissen und der Weisheit italienischer Tradition sind garantiert und machen den Besuch in dem Limonaia Fondo Crocefisso zu einem unvergesslichen Erlebnis. Vielleicht können Sie sogar eine frischgemachte Zitronenlimonade mit Blick auf den Gardasee genießen!