Das Festival Tener-a-mente 2017

Das Festival Tener-a-mente 2017

Der Gardasee ist insbesondere im Sommer ein heiß begehrtes Urlaubspflaster. Die tolle Atmosphäre unter dem Sternenhimmel mit dem Blick auf den See sowie wahrlich tolle Konzerte und Events sorgen für eine magische Stimmung. Im Amphitheater in Gardone Riviera am westlichen Ufer des Gardasees treten internationale und nationale Künstler auf. Zu Gast sind junge und auch ältere Menschen aus aller Herren Länder.

"Tener-a-mente": Ein unvergessliches Erlebnis der feinsten Art
Das schönste Amphitheater Norditaliens erfreut sich seit Jahren über eine immer größer werdende Besucherschar. Die Beteiligung der Medien sorgt für eine große Begeisterung und puscht zugleich das Interesse. Das Festival ist in einen reichen historischen Kontext eingebettet. Der traumhaft schöne Park Vittoriale degli Italiani wurde unlängst zum schönsten Park Italiens gekürt. Die Gästeliste der Musikinterpreten liest sich streckenweise wie eine Wunsch-Playlist. Von Joan Beaz, Lou Reed, Patti Smith und Keith Jarret bis hin zu den heimischen Protagonisten wie Giorgio Albertazzi, Stefano Bollani oder Eleonora Abbagnato, sie alle und viele mehr haben den Park und das Publikum schon mit ihren atemberaubend wohlklingenden Songs verzaubert.

Das Programm 2017:

  • 19. Mai 2017 - Elio "Baldus"
  • 2. Juli 2017 - Baustelle
  • 4. Juli 2017 - Passenger
  • 6. Juli 2017 -The Jesus and Mary Chain
  • 9. Juli 017 - Devendra Banhar
  • 10. Juli 201 - Mark Lanegan Band
  • 12. Juli 2017 - Ryan Adams
  • 13. Juli 2017 - Pretenders
  • 15. Juli 2017 - Elbow
  • 16. Juli 2017 - Steve Winwood
  • 18. Juli - Jack Savoretti
  • 22. Juli - Niccolò Fabi
  • 26. Juli - LP
  • 28. Juli - Tigran Hamasyan
  • 9. Juli - Carmen Consoli
  • 6. August - Richard Galliano
  • 10. August - Ben Harper
  • 11. August - Ben Harper

Die Beliebtheit des Festivals erklärt sich durch die eindrucksvolle Konstellation

Die einfache und dennoch unglaublich magische Kombination von bildgewaltiger Kulisse, herrlicher Atmosphäre und hoher musikalischer Qualität verleiht dem Festival Glanz und Glorie. Die verkauften Eintrittskarten haben in den letzten Jahren mehr als 52 Nationen erreicht. Die Tickets werden zum Großteil (ca. 80 Prozent) online an die Festivalfans verkauft. In Gardone Riviera liegt das wunderschöne Anwesen „Vittoriale degli Italiani“, es zählt zu dem herrlichen Kulturerbe Italiens. Der Park ist neun Hektar groß und die mediterrane Vegetation sowie die originelle Ausstattung des Parks erfreuen jeden Naturliebhaber. Das Freilichttheater im Park ist architektonisch an das antike Amphitheater angelegt. So hat der Konzertbesucher nicht nur einen freien Blick Richtung Bühne, sondern kann auch das weite Panorama des Sees genießen. Das Festival Tener-a-mente zählt zu den alljährlich abgehaltenen Spektakeln mit Sicherheit zu den namhaftesten Events im Park. Das Vittoriale Festival Tener-a-mente Oltre Neben den tollen und musikalisch abwechslungsreich gestalteten Konzerten im Amphitheater gibt es zwei außergewöhnliche Events, die im Park des Vittoriale degli Italiani stattfindet. Die Events gehen direkt am Laghetto delle Danze über die Bühne.

Für Gardasee-Freunde mit einem Hang zum Musischen ist das Festival auf dem Hügel oberhalb des Ufers des Gardasees ein großer Gewinn. Die Anreisenden finden nahe dem Geschehen in jedem Sommermonat problemlos die richtige Unterkunft. Einem Event beizuwohnen, das einen geistig in andere Sphären katapultiert, ist und bleibt ein Erlebnis der besonderen Art. Übersetzt heißt "Tener-a-mente" übigens "in Erinnerung bewahren".