Villa di Gargnano

Villa di Gargnano

Der Gardasee ist ein beliebtes Ferienziel für Urlauber aus ganz Europa. Viele schöne Ortschaften rund um den Lago di Garda laden zu einem erholsamen Urlaub ein. Zu diesen Ortschaften entlang des Sees gehört auch Villa di Gargnano. Die Gemeinde Gargnano ist in verschiedene Ortsteile aufgeteilt neben der Gemeinde Bogliaco gehört auch der Ort Villa dazu. Insgesamt hat Gargnano rund 2900 Einwohner und ist ein Teil der Provinz Lombardei. Villa Gargnano liegt direkt am See und bietet daher einen wunderschönen Blick auf die Landschaft. Typisch für den Gardasee sind auch die Olivenhaine und Zitronenbäume. Sie verbreiten ein mediterranes Flair. Am Ufer der Ortschaft Villa Gargnano finden Sie unter anderem ein paar Restaurants und Bars, wo Sie regionale Küche genießen können.

In Gargnano gibt es für Urlauber reichlich Gelegenheit für Wassersport aller Art. Segeln, Baden, Bootstouren und Surfen sind beliebte Freizeitaktivitäten. Das Klima ist auch im Winter durchaus mild und zieht daher viele Besucher an. Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Gargnano ist die Villa Bettoni. Einst bewohnt von der gleichnamigen italienischen Adelsfamilie, ist das Gebäude nun ein Touristenmagnet. Der wunderbare Park des Palastes eignet sich perfekt zum Spazierengehen. Zu den weiteren Attraktionen der Gemeinde zählen auch das Franziskanerkloster und die dazu gehörige Kirche San Francesco.

​Genießen Sie Ihren Urlaub im Norden Italiens und lernen Sie eine einzigartige Landschaft kennen. Entdecken Sie rund um den See noch weitere schöne Orte wie Malcesine, Limone oder das südlich gelegene Sirmione mit seinen Thermen und freuen Sie sich auf italienische Küche und italienische Gastfreundschaf